| 00:00 Uhr

VTZ-Dritte kassiert zum Saisonstart Klatsche gegen Illtal

Eppelborn. Stark geschwächt hat die dritte Handballmannschaft der VT Zweibrücken-Saarpfalz zum Auftakt der Bezirksliga-Runde antreten müssen. So kassierte die Rumpftruppe aus sieben Feldspielern und einem Torwart in Eppelborn gegen Illtal eine deutliche 26:37 (12:19)-Niederlage. kda

Nach einem bis zum 5:5 ausgeglichen Beginn nutzte die junge Illtaler Mannschaft eine Schwächephase der Gäste aus, um sich bereits früh entscheidend auf 18:7 abzusetzen. Bis zur Pause verkürzte Zweibrücken nochmals auf 12:19. In den ersten zehn Minuten der zweiten Halbzeit kam die dritte VTZ-Mannschaft noch einmal auf fünf Tore (20:25) heran, zollte dann aber den mangelnden Wechselmöglichkeiten und dem hohen Tempo der Illltaler Tribut. So zog der Gastgeber wieder weg und ließ sich den deutlichen Sieg nicht nehmen.

VTZ-Saarpfalz : Gerd Baumann (im Tor), Pascal Wenzel 9/3, Philipp Walter 5, Patrick Werner 4, Timo Schwab 3, Dirk Werner und Timo Schwab je 2, Markus Müller 1.