| 00:00 Uhr

VTN: Schüler gewinnen Titel aller Sonderklassen

Zweibrücken. Im Finale der Saarlandmeisterschaft aller Sonderklassen haben die Badminton-Schüler der VT Niederauerbach den Titel errungen (wir berichteten kurz). Dafür hatten sich die Meister der Ligen Ost, VTN, und West, TV Überherrn, qualifiziert. hja

Der gastgebende TVÜ hatte dabei das Kunststück fertiggebracht, mit 20:0-Punkten und 60:0-Spielen bei lediglich zwei verlorenen Sätzen den Meistertitel ihrer Klasse zu erringen.

Der VTN reiste daher mit großem Respekt an. Schon in den beiden Doppeln hatten die Niederauerbacher diesen abgelegt. Lukas Theisinger und Philipp Schwarz beherrschten Sascha Braun und Dennis Maier deutlich. Im zweiten Doppel hatten Lukas Kau und Kias Maue lediglich bis zum 6:11 im ersten Satz Probleme, um dann aber mit 21:14 und 21:15 zu gewinnen. Überraschend machten die VTN-Schüler den Sieg bereits nach den ersten beiden Einzeln perfekt. Lukas Theisinger ließ Sascha beim 21:9/21:15 keine Chance, Phillip Schwarz konnte sich gegen Dennis Maier mit 21:19/21:19 über die Runden retten. Damit stand es 4:0 und die Partie war zugunsten des VTN entschieden. Den Erfolgen ihrer Mannschaftskameraden wollten Lukas Kau und Kias Maue aber nicht nachstehen. Kau hatte Joshua Meyer beim 21:10 und 21:11 im Griff, Kias Maue hatte nach Anlaufproblemen bis zum 3:8 ebenfalls wenig Mühe, das Spiel mit 21:12 und 21:16 gegen Philipp Schmidt zu gewinnen.

Der Badminton-Nachwuchs der Niederauerbacher darf sich nach dem deutlichen 6:0-Erfolg in Überherrn nun Saarlandmeister aller Schüler-Klassen nennen, was von Trainer Jürgen Kalleder und den zahlreichen mitgereisten Anhängern entsprechend bejubelt wurde.