| 00:00 Uhr

VTN-Badminton: U 19-Doppel Dritter beim Ranglistenturnier

 Philipp Schwarz von der VTN belegte mit seinem Partner Nicolas Dressler den dritten Platz im Doppel bei der U 19. Foto: mw/pma
Philipp Schwarz von der VTN belegte mit seinem Partner Nicolas Dressler den dritten Platz im Doppel bei der U 19. Foto: mw/pma FOTO: mw/pma
Zweibrücken. Der Saarländische Badmintonverband hatte am vergangenen Wochenende das erste Schüler- und Jugend-Doppel-Ranglistenturnier ausgetragen. Dabei ist inzwischen schon eine lieb gewordene Gepflogenheit, dass der Jugendwart der VTN-Badminton, Jürgen Kalleder, erneut den Verband bei der Turnierleitung unterstützt hat. hja

Hervorragende Platzierungen schafften die VTN'ler im Jungendoppel U 19, das in Oberthal ausgetragen worden war. Im Spiel um Platz drei kam es zu einer vereinsinternen Auseinandersetzung der beiden VTN-Doppel. Schließlich gelang Philipp Schwarz/Nicolas Dressler über Lukas Kau/Lukas Theisinger ein Drei-Satz-Sieg im längsten Spiel des Tages knapp mit 21:15, 20:22 und 26:24.

Doppel-Turnier in Realschule

Beim Jungendoppel U 15 in der Mannlich-Realschulhalle in Zweibrücken erspielten sich Amar Terzia/Rico Huber einen guten fünften Rang. Jonas Krug/Philipp Kipper wurden Achte.

Am Sonntag wurde schließlich das Mixed-Turnier der U 19 ausgespielt. Sandra Huber/Philipp Schwarz zeigten gute Leistungen und machten es ihren Gegnern schwer. In der Endabrechnung erreichten sie den siebten Platz. Beide haben gezeigt, dass noch Potenzial nach oben ist. Sandra Huber musste im Mädchendoppel passen, da sie keine Partnerin gefunden hat.

In zwei Wochen kommt es zum zweiten Einzel-Ranglistenturnier, das erneut von der VTN-Badminton in der Turnhalle der Mannlich-Realschule ausgerichtet wird.