| 00:00 Uhr

VTN-Badminton-Jugend mit guten Platzierungen bei Ranglistenturnier

Saarbrücken/Oberthal. Zehn Badminton-Nachwuchsspieler der VT Niederauerbach haben am Wochenende am Doppel- und Mixed-Ranglistenturnier des Saarländischen Badmintonverbandes teilgenommen. In den Altersklassen U15 und U19 im Mädchen- und Jungendoppel kam in der Joachim-Deckarm-Halle Saarbrücken zu vielen heiß umkämpften Begegnungen. hja

Insgesamt 41 Doppel waren gemeldet. Bei den Jüngsten erreichten Amar Terzic und Rico Huber den vierten Platz. Philipp Kipper und Tim Burkholder schafften Rang elf. Im Mädchendoppel U19 verpassten Sandra Huber und Aura Moch im ersten Spiel nur knapp eine Überraschung. Erst im Entscheidungssatz unterlagen sie den starken Dennerle/Peters vom BC Saarbrücken-Bischmisheim. Das Spiel um Platz sieben entschieden sie im dritten Durchgang für sich. Hoch her ging es auch im Jungendoppel, wo Lukas Theisinger und Lukas Kau die favorisierten Bischmisheimer Simon Scheller/Benedikt Rivinius am Rande einer Niederlage hatten. Erst im Entscheidungssatz setzten sich diese knapp durch. Am Ende erreichten die beiden VTN'ler Platz sieben. Noch getoppt wurden sie von ihren Vereinskameraden Markus Hoffmann und Philipp Schwarz, die nach einer knappen Dreisatz-Niederlage im Platzspiel Rang sechs erkämpften.

Beim Turnier in Oberthal verbesserten sich die zwei Gemischten Doppel der VTN gegenüber dem vorgegebenen Setzplatz um jeweils drei Plätze. Sandra Huber und Philipp Schwarz erreichten als Dritte einen Rang auf dem Siegertreppchen. Aura Moch und Markus Hoffmann erspielten sich Platz fünf.