| 20:31 Uhr

Voltigieren
VRG Südwestpfalz glänzt erneut mit ihrer Horror-Kür

Bodenheim/Zweibrücken. Die Süddeutschen Meister der M-Teams sind auch die neuen Landesmeister. Bei den rheinland-pfälzischen Landesmeisterschaften Voltigieren in Bodenheim führte an der ersten Mannschaft der Voltigier- und Reitgemeinschaft VRG Südwestpfalz abermals kein Weg vorbei. Von Cordula von Waldow

Auf Möbel Martin‘s Instore Girl, longiert von Melissa Habibovic, schwebten die „Vögel“ mit ihrer Horror-Kür abermals an die Spitze. Ebenfalls erneut die Meisterschärpen bekamen die Süddeutschen Meisterinnen im Doppelvoltigieren, Mara Marschall (RFV Bundenbacherhöhe) und Jasmin Glahn (RV Ingelheim) umgelegt. Longiert wurden sie, ebenso wie Glahn im Senioren-Einzel, von dem Zweibrücker Jürgen Köhler auf Nabucco. Hinter Hannah Steverding wurde Jasmin Glahn Vize-Landesmeisterin vor Barbara Köhler von der Pferdesportgemeinschaft PSG Voltigieren Zweibrücken. Sie voltigierte sich auf Wilenstein, longiert von ihrer Mutter Ruth Köhler, zu Bronze. Weniger glücklich mit ihren Darbietungen blieben Laura Grim im Einzel und das Team der Bundenbacherhöhe II, die erst ihren zweiten Auftritt in der mittelschweren Klasse hatten.