| 20:30 Uhr

Volleyball-Oberliga
Volleyball: TVL verliert beim VC Lahnstein

Limbach. Nach dem klaren 3:0-Auftaktsieg gegen den TV Walpertshofen wollten die Oberliga-Volleyballer des am Wochenende nachlegen. Beim VC Lahnstein fand der Aufsteiger zunächst gut in die Partie. Knapp mit 25:22 sicherte sich der TVL Durchgang eins. Auch die Sätze zwei und drei, die Lahnstein mit 25:21 und 27:25 gewann, waren umkämpft. Im vierten Durchgang konnten die Limbacher allerdings nicht mehr an die gute Leistung anknüpfen, verloren mit 15:25 und die Partie am Ende mit 1:3-Sätzen. Nach zwei Spieltagen liegt der TVL mit drei Punkten auf dem vierten Rang.

Nach dem klaren 3:0-Auftaktsieg gegen den TV Walpertshofen wollten die Oberliga-Volleyballer des am Wochenende nachlegen. Beim VC Lahnstein fand der Aufsteiger zunächst gut in die Partie. Knapp mit 25:22 sicherte sich der TVL Durchgang eins. Auch die Sätze zwei und drei, die Lahnstein mit 25:21 und 27:25 gewann, waren umkämpft. Im vierten Durchgang konnten die Limbacher allerdings nicht mehr an die gute Leistung anknüpfen, verloren mit 15:25 und die Partie am Ende mit 1:3-Sätzen. Nach zwei Spieltagen liegt der TVL mit drei Punkten auf dem vierten Rang.

Nächster Gegner ist am Samstag, 15. Oktober, der TV Bad Salzig. Das Heimspiel beginnt um 14 Uhr in der Hugo-Strobel-Halle.