| 20:13 Uhr

Vater und Sohn kreuzen die Klingen
Volker und Tobias Petri kämpfen bei Senioren-Fecht-DM

Zweibrücken. Mit Vater Volker und Sohn Tobias Petri stehen heute zwei Fechter der VT Zweibrücken bei den 46. Deutschen Senioren-Einzelmeisterschaften in Bad Dürkheim unter den über 300 gemeldeten Teilnehmern mit dem Florett auf der Planche stehen. Von Volker Petri

Volker Petri kämpft in der Altersklasse AK 70 und Sohn Tobias duelliert sich in der AK 40. In den beiden nahegelegenen Sporthallen Heisenberg-Gymnasium und Orff-Realschule Plus sind heiße Gefechte mit dem Florett, Degen und Säbel im Damen- und Herrenwettbewerb zu erwarten. Als Ranglistenturnier zur Nominierung für die Weltmeisterschaften ist jede Platzierung von Bedeutung. Volker und Tobias Petri, stehen heute ab 9.30 Uhr auf Bahn.