| 00:17 Uhr

Badminton
Vierte Plätze für TVH-Spieler bei Badminton-Turnier in Völklingen

 Die Homburger Starter in Völklingen, von links: Praneeth Chitiralla, Thomas Haumann, Tobias Hückelhoven, Jürgen Schmidt, Claudia Polzin- Haumann, Marco Fuhrmann, Janka Hückelhoven und Nadine Förderer.
Die Homburger Starter in Völklingen, von links: Praneeth Chitiralla, Thomas Haumann, Tobias Hückelhoven, Jürgen Schmidt, Claudia Polzin- Haumann, Marco Fuhrmann, Janka Hückelhoven und Nadine Förderer. FOTO: Pfälzischer Merkur
Homburg. Die Badmintonspieler des TV Homburg haben bei den Völklinger Stadtmeisterschaften am vergangenen Wochenende (3. bis 5. August) einige vordere Platzierungen eingefahren: Saarlandliga-Spieler Marco Fuhrmann errang im Mixed zusammen mit Nadine Förderer den vierten Platz. Von Eric Kolling

Im Einzel zog Fuhrmann in der Begegnung um Platz fünf in drei Sätzen den Kürzeren gegen seinen Teamkollegen Daniel Oswald.

Bei den Damen waren es die am Ende viertplatzierten Nadine Förderer und Melanie Pilszek (TV Saarlouis) sowie Claudia Polzin- Haumann/Janka Hückelhoven (Platz sieben), dazu bei den Herren Fuhrmann mit Florian Welsch (PSV Saarbrücken) auf Platz vier, die Ausrufezeichen im Hinblick auf die in knapp drei Wochen beginnende Saison setzten.

Praneeth Chitiralla/Jürgen Schmidt (Platz fünf) und Thomas Haumann/Tobias Hückelhoven (Platz sieben) im Doppel verloren zu Beginn die wichtigen Spiele um die Plätze eins bis vier nur um Haaresbreite in jeweils drei Durchgängen. Sie zeigten dabei aber, dass mit ihnen im Mannschaftswettbewerb der jeweiligen A- Klasse in der anstehenden BadmintonrRunde durchaus zu rechnen ist.