| 20:22 Uhr

In den Ferien aktiv
Viertägiges Fußballcamp beim TSC Zweibrücken

Zweibrücken. Der TSC Zweibrücken bietet in den Osterferien zusammen mit der Fußballballschule von Reinhard und Dominic Stumpf ein Trainingscamp an. Von Montag, 26., bis Donnerstag, 29. März, können sechs- bis 13-jährige Jungs und Mädchen von dem früheren Fußballprofi und -trainer – unter anderem beim 1. FC Kaiserslautern – Tipps und Tricks lernen, wie sie sich verbessern können. Doch auch beim Fußballtraining soll der Spaß im Vordergrund stehen, schreibt der TSC Zweibrücken auf seiner Facebook-Seite. Von Fritz Schäfer

Der TSC Zweibrücken bietet in den Osterferien zusammen mit der Fußballballschule von Reinhard und Dominic Stumpf ein Trainingscamp an. Von Montag, 26., bis Donnerstag, 29. März, können sechs- bis 13-jährige Jungs und Mädchen von dem früheren Fußballprofi und -trainer – unter anderem beim 1. FC Kaiserslautern – Tipps und Tricks lernen, wie sie sich verbessern können. Doch auch beim Fußballtraining soll der Spaß im Vordergrund stehen, schreibt der TSC Zweibrücken auf seiner Facebook-Seite.

Allgemeine Beweglichkeit, Koordinationsfähigkeit, Passspiel, Torabschluss oder Spielverständnis stehen auf dem Trainingsplan der Fußballschule Fußballzauber. Beginn ist jeweils um neun Uhr, Ende gegen 15 Uhr. Neben dem gemeinsamen Frühstück erhalten die Jungs und Mädchen auch ein warmes Mittagessen in den Räumen des TSC an der Wattweiler Straße.

129 Euro kostet das Fußballcamp. Darin sind neben der Verpflegung und Getränken der Kids auch ein Trikot, eine Hose und Stutzen enthalten.



Weitere Informationen und Anmeldung über die Homepage www.fussballzauber-rlp.de.