| 20:58 Uhr

Leichtathletik-Erfolge
Viele Podestplätze für die LG Bliestal

Ludweiler. Einen erfolgreichen Tag trotz tropischer Temperaturen haben die Senioren der LG Bliestal bei den SLB-Seniorenmeisterschaften in Ludweiler gefeiert. Den Anfang machte Stephanie Lück im Hammerwurf der Altersklasse W50.

Sie war zwar chancenlos gegen Margret Klein-Raber (LC Rehlingen) und Sabine Grissmer (TV St. Wendel), lieferte sich mit den anderen Kontrahentinnen aber einen packenden Kampf um Platz drei. Nur um fünf Zentimeter musste sich Lück schließlich geschlagen geben. Bronze ging an Christine Ecker vom LA Team Saar. Lück wurde mit einer Weite von 29,17 Metern Vierte.

Für Roland Klingler standen in der Altersklasse M70 gleich drei Disziplinen auf dem Plan. Sowohl im Hammerwurf (33,45 Meter) als auch in seiner Paradedisziplin, dem Diskuswurf (35,14 Meter), gewann er Gold. Im Kugelstoßen reichte es mit 9,20 Metern immerhin zu Bronze.

Einen Titel gab es auch für Thomas Barsties in der AK 65. Mit 3,99 Metern im Weitsprung durfte er sich über Platz eins freuen. Erstmals versuchte er sich zudem im Hammerwurf. Hier schaffte er eine Weite von 24,09 Metern, die jedoch nicht für die ganz vorderen Plätze reichte. Im Hochsprung überquerte Barsties 1,18 Meter und errang damit Platz zwei. Über 100 Meter der M65 belegte er in 15,58 Sekunden Platz drei. Die Kugel stieß Barsties auf 8,46 Meter, was den vierten Rang bedeutete.



Rainer Hippchen, M70, ging über 5000 Meter auf die Bahn und gewqann in einer Zeit von 24:17,44 Minuten Gold.