| 00:00 Uhr

Viele Neue, aber noch kein Torhüter

 Viele Neue kamen zum SV Bexbach – darunter (von links) Marco Bentz, Lukas Neu, Sebastian Eberhardt und Marc Schmitt. Foto: Markus Hagen
Viele Neue kamen zum SV Bexbach – darunter (von links) Marco Bentz, Lukas Neu, Sebastian Eberhardt und Marc Schmitt. Foto: Markus Hagen FOTO: Markus Hagen
Bexbach. Mit Platz elf ist die vergangene Saison für den SV Bexbach nicht optimal verlaufen. Das Kreisliga-A-Team von Trainer Nordine Gherram hatte mit viel Verletzungspech zu kämpfen. Marija Herceg



Geschäftsführer Joachim Horzella hofft nun auf eine bessere Runde. "Wenn uns das Verletzungspech nicht wieder so arg trifft, sollte ein fünfter, sechster Platz drin sein." Der Kader hat sich gewaltig verändert. Mit Thorsten und Steffen Bauer, Julian Keutgen (alle SV Kirkel), Pascal Pfeifer (Wallhalben) und Oliver Wagner (Bruchmühlbach) haben fünf Spieler den Verein verlassen. Dafür kamen gleich neun Neue hinzu. Abwehrspieler Lukas Neu (19) spielte zuvor bei Kleinottweiler II, wie auch der 20-jährige Mittelfeldspieler Marco Bentz. Von der Svgg. Hangard kamen die Mittelfeldspieler Marc Schmitt (21), Sebastian Eberhardt (27) und Danny Marx (21), Abwehrspieler Matthias Hilgert (26) und Stürmer Bernd Neumüller (21). Vom Lokalrivalen Oberbexbach wechselte der 22-jährige Mittelfeldmann Seven Baus und von Palatia Limbach kam der 19-jährige Tim Stolz.

Zurzeit suchen die Bexbacher händeringend nach einem Torhüter . Horzella: "Mit Thorsten Bauer und Pascal Pfeifer haben uns beide Torhüter der Ersten verlassen." Mit Markus Klos und Klaus Britz hat Bexbach zwei AH-Keeper, die notfalls im Aktivenbereich zum Einsatz kämen. Der Geschäftsführer gibt sich aber zuversichtlich, dass man noch jemanden findet. "Wenn wir diese Baustelle schließen können, bin ich doch zuversichtlich, dass wir das schwache letzte Jahr vergessen können." Mit insgesamt 32 Spielern für die erste und zweite Mannschaft ist der Gesamtkader nicht gerade üppig besetzt. Horzella hofft auf den eigenen Nachwuchs. Los geht die Saison für den SV Bexbach am 10. August um 15 Uhr mit einem Heimspiel gegen die DJK Elversberg.

Zum Thema:

Auf einem BlickAbgänge: Thorsten Bauer, Steffen Bauer, Julian Keutgen (alle SV Kirkel), Pascal Pfeifer (VfL Wallhalben), Oliver Wagner (FV Bruchmühlbach).Zugänge: Lukas Neu, Marco Bentz (beide ASV Kleinottweiler II), Marc Schmitt, Sebastian Eberhardt, Matthias Hilgert , Danny Marx, Daniel Neumüller (alle Svgg Hangard), Tim Stolz (Palatia Limbach), Steven Baus (FV Oberbexbach).mh