| 22:31 Uhr

Fußball-Kreispokal PS/ZW
Viele Lokalderbys in zweiter Runde des Kreispokals

Zweibrücken. () Der Fußball-Kreispokal Pirmasens/Zweibrücken geht bereits an diesem Wochenende in die zweite Runde. Diese wird am Freitagabend mit der Begegnung zwischen dem SV Herschberg II und dem SV Martinshöhe eröffnet. Anstoß ist um 18.30 Uhr. 64 Mannschaften kämpfen bis Sonntagabend um den Einzug in die nächste Runde des Wettbewerbs.

() Der Fußball-Kreispokal Pirmasens/Zweibrücken geht bereits an diesem Wochenende in die zweite Runde. Diese wird am Freitagabend mit der Begegnung zwischen dem SV Herschberg II und dem SV Martinshöhe eröffnet. Anstoß ist um 18.30 Uhr. 64 Mannschaften kämpfen bis Sonntagabend um den Einzug in die nächste Runde des Wettbewerbs.

Bei der Festlegung der Paarungen ergaben sich einige interessante Lokalderbys: Am Samstag, 17.15 Uhr empfängt der SV Donsieders die SG Waldfischbach II, am Sonntag um 13 Uhr treffen der SC Weselberg II und die SG Harsberg-Schauerberg aufeinander. Folgene Partien werden am Sonntagnachmittag um 15 Uhr angepfiffen: SC Winterbach - SG Knopp/Wiesbach, TSG Mittelbach-Hengstbach gegen den TSC Zweibrücken II, SV Hornbach - TuS Wattweiler, TuS Rimschweiler - TV Althornbach, SVN Zweibrücken/FC Oberauerbach II gegen den SV Ixheim, FC Knopp/Wiesbach II - Spielvereinigung Battweiler-Reifenberg, SV Stambach - FK Petersberg, FC Kleinsteinhausen - SV Bottenbach, TuS Maßweiler - SV Hermersberg II, SG Thaleischweiler-Fröschen - VfL Wallhalben, Sieger aus SV Trulben/Hilster SV - SV Großsteinhausen, SG Heltersberg/Geiselberg - SG Waldfischbach, FC Höhfröschen - FK Petersberg II, SG Heltersberg/Geiselberg II - SSV Höheinöd, FC Hengsberg - SV Gersbach, FC Fehrbach II - TuS Winzeln, SV Obersimten II - SV Ruhbank, TuS/DJK Pirmasens - SG Pirmasens, TuS Erfweiler - FC Fischbach, FC Fischbach II - Sportsfreunde Bundenthal II, SV Erlenbrunn - SV Lemberg, ASV Glashütte - SV Hinterweidenthal II, TuS/DJK Pirmasens II - Rot-Weiß Pirmasens, FK Clausen II - FC Rodalben, SG Bruchweiler - FC Ruppertsweiler, Polizei SV Pirmasens - TuS Leimen, SG Kröppen/Vinningen - SV Obersimten sowie SV Rodalben - FK Clausen. Am Sonntagabend ab 18 Uhr kämpfen dann noch die VB Zweibrücken II und der SV Palatia Contwig ums Weiterkommen.

Die beiden Mannschaften der Spielgemeinschaft Bechhofen/Lambsborn sind nach Freilosen in der ersten Runde des Fußball-Kreispokals Kusel/Kaiserslautern nun ebenfalls erstmals für diese Saison im Pflichtspieleinsatz. Die zweite Mannschaft empfängt schon heute Abend um 19 Uhr auf dem Lambsborner Rasenplatz den FV Kusel. Die erste Mannschaft spielt dann am Sonntag zuhause gegen die SG Mühlbach/Neunkirchen. Anstoß ist um 15 Uhr auf dem Bechhofer Rasenplatz.