| 00:00 Uhr

Viele Bestleistungen bei erstem Werfertag des LAZ Zweibrücken

Zweibrücken. Seinen ersten Werfertag hat das LAZ Zweibrücken erfolgreich über die Bühne gebracht. Im Hammerwurf gewann bei den Männern in der Altersklasse U 23 sowie U 20 im Westpfalzstadion Helmut Kruber mit 30,81 Metern. red

Er verwies Oliver Spiekermann mit 21,90 Metern und Dennis Semke (18,25 m), die beide persönliche Bestleistungen aufstellten, auf die Plätze.

Bei der U 18, U 16 und U 14 warteten die Einzelstarter Julius Ferber mit Bestleistungen von 24,03 Metern, Nicolas Hasselbach mit 23,31 Metern und Cederic Hasselbach mit 13,85 auf.

Im Wettbewerb der Frauen setzte sich bei der U 23 und U 20 Kathrin Turon vom TV Limbach mit 55,46 Metern vor Hannah Luxenburger (44,43) und Margot Kruber (30,43) durch. Julia Hoffmann (U 18) erreichte 16,93 Meter und Lea Faltermann (U 16) 27,54 Meter. Bei der U 14 hatte Franziska Kruber mit 18,36 Metern vor Ines Beyerlein (14,91) die Nase vorn. Beide erzielten Bestleistungen

Im Kugelstoßen siegte bei den Männern Spiekermann mit 10,74 Metern. Bei der U 14 stieß Cederic Zehles 6,39 Meter, während bei den Frauen Hanna Luxenburger mit 10,92 Metern die größte Weite erzielte. Bei der U 14 war Franziska Kruber mit 7,59 Metern erfolgreich.

Im Speerwurf ragte Oliver Spiekermann mit 38,85 Metern heraus. Cederic Zehles kam bei der U 14 auf 25,48 Meter und Henning Zehles (U 12) auf 22,92.