| 21:19 Uhr

Laufsport
VfR Frankenholz lockt Läufer zum Höcherberg-Trail

FRANKENHOLZ. Der VfR Frankenholz richtet am Sonntag, 22. Juli, rund um sein Vereinsgelände den sechsten Höcherberg-Trail aus und erwartet 120 bis 150 Starter. Angeboten werden Distanzen über fünf und zehn Kilometer. Von Stefan Holzhauser

Der Startschuss zum Kinderlauf über zwei Kilometer der Altersklassen U8 bis U16 fällt um 9.30 Uhr. Die Erwachsenen gehen um zehn Uhr auf die Strecke. Wegen der Ferien rechnet der VfR nur mit wenigen teilnehmenden Schülern. Auf der Zehn-Kilometer-Distanz geht es 256 Meter hoch und wieder abwärts. Dagegen wurde der Fünf-Kilometer-Lauf von der Schwierigkeit her entschärft und bietet nur noch knapp 100 Höhenmeter. Die Strecken liegen komplett im Wald. Am Start ist auch Topläufer Martin Schedler. Anmeldungen sind bis eine halbe Stunde vor Beginn im Sportheim des VfR Frankenholz möglich.