| 00:00 Uhr

Vereine sind rundum zufrieden

 Der Vorsitzende des Fußball-Kreises, Edgar Wallitt, hat mit den Spielleitern die Neueinteilung sorgfältig vorbereitet. Foto: pma
Der Vorsitzende des Fußball-Kreises, Edgar Wallitt, hat mit den Spielleitern die Neueinteilung sorgfältig vorbereitet. Foto: pma FOTO: pma
Zweibrücken/Ruhbank. Die Neueinteilung der drei Fußball-C-Klassen im Kreis Pirmasens/Zweibrücken hat die volle Zustimmung aller 50 Vereine gefunden. In der kommenden Saison können erstmals Neuner-Mannschaften teilnehmen. süs

Überraschend problemlos verlief am Mittwochabend im Sportheim des SV Ruhbank die Einteilung der Mannschaften für die neue Saison in den drei C-Klassen des Sportkreises. Keiner der Vertreter der 50 gemeldeten Mannschaften hatte Probleme mit der neuen Einteilung. Die Vertreter des Sportkreises um den Vorsitzenden Edgar Wallitt und die Staffelleiter hatten im Vorfeld gute Arbeit geleistet.

Zu den Neuerungen zählt, dass es in der neuen Saison keine Reserverunde geben, da nur vier Teams gemeldet hatten. Nach Rücksprache mit Edgar Wallitt haben drei Vereine ihre Reserveteams in den C-Klassen gemeldet. Nur der SV Wiesbach hat gepasst. 50 Teams sind es am Ende, davon 27 Reservemannschaften. 16 Mannschaften spielen in der C-Klasse Mitte, zwei 17-er Felder sind es in der C-Klasse Ost und der C-Klasse West. Nicht mehr gemeldet haben der SV Nünschweiler, SV Dellfeld und SV 85 Münchweiler. Neulinge sind die die Teams des SC Busenberg, SC Winterbach , TuS Leimen , SF Bundenthal, MTV Pirmasens , FC Fischbach, FK Petersberg und FC Oberauerbach.

Neu in der kommenden Saison im Verband ist auch die Teilnahme von Neunermannschaften. Stichtag für die Meldung von Neunermannschaften ist bei Edgar Wallitt am Sonntag, 29. Juni, 18 Uhr. Die Neunermannschaften spielen auch die ganze Saison auf Großfeld. Dann darf auch der Gegner nur mit neun Spielern auflaufen. Ansonsten gelten die gleichen Regeln wie bisher in den C-Klassen. Sie wurden von Reiner Ehrgott und Marco Kochert kurz erläutert. Auch für die Meisterschaft haben die Neunerteams ihre Berechtigung. Dieser Versuch mit Neunermannschaften hat im Verband ein Jahr Gültigkeit im Verband.

Geblieben sind die einzelnen Staffelleiter. Marco Kochert ist weiterhin für die C-Klasse West zuständig, Wolfgang Hunsicker für die C-Klasse Mitte. Nur die C-Klasse Ost teilen sich der bisherige Staffelleiter Heinz Stark und Reiner Ehrgott. Heinz Stark übernimmt dabei alles, was Strafen und Ordnungswidrigkeiten anbelangt. Reiner Ehrgott kümmert sich um die terminliche Verwaltung. Nach Aussage des Kreisvorsitzenden Wallitt soll versucht werden, die Reservemannschaften nach Möglichkeit immer vor den ersten Mannschaften spielen zu lassen. Endgültig wird alles aber in der nächsten Woche bei den Vorrundenbesprechungen in der Sportschule in Edenkoben abgeklärt.

Kreispokal-Spielleiter Uli Salzmann erinnerte daran, dass Vereine sich noch bis Mittwoch, 2. Juli, für den Kreispokal anmelden können. Die erste Runde wird am Donnerstag, 3. Juli, ausgelost. Die erste Pokalrunde wird am Sonntag, 27. Juli, ausgetragen, die zweite am 13. August.

Zum Thema:

Auf einen BlickDie neue Einteilung:C-Klasse Mitte: SV Donsieders, SG Harsberg, FC Hengsberg, SV Herschberg II, S V Höhmühlbach II, FC Knopp II, SV Martinshöhe II, TuS Maßweiler II, FK Petersberg II, MTV Pirmasens II, SV 53 Rodalben, SG Thaleischweiler II, SG Waldfischbach II, SC Weselberg II, SC Winterbach , VfL Wallhalben C-Klasse West: SC Contwig II, SG Gersbach/Windsberg, SV Großsteinhausen II, SG Hornbach/Rimschweiler II, FC Kleinsteinhausen, TSG Mittelbach, FC Oberauerbach II, Grün-Weiß Pirmasens , SG Pirmasens , TuS/DJK Pirmasens II, VfB Post Pirmasens , TuS Wattweiler, TuS Winzeln II, SC Winterbach II, SVN Zweibrücken II, TSC Zweibrücken II, Wallhalben II.C-Klasse Ost: SF Bundenthal II, SC Busenberg II, SV Erlenbrunn, FC Fischbach II, ASV Glashütte, SV Kröppen, SV Lemberg, TuS Leimen II, SpVgg Ludwigswinkel, FC Niedersimten/CVJM, FC Merzalben, FC/VfB Münchweiler II, Rot-Weiß Pirmasens , SV Ruhbank II, FC Ruppertsweiler II, SV Trulben, SV Vinningen. süs