| 20:59 Uhr

Nachholspiele
Verbandsliga: SVB sichert Punkte in Habach

SV Habach - SV Bliesmengen/Bolchen 0:4 (0:0). Mit diesem am Ende verdienten Sieg im Spitzenspiel bleibt der SV Bliesmengen/Bolchen weiter im Kampf um einen Topplatz. In der ersten Halbzeit sahen die Zuschauer nur eine mäßige Begegnung von beiden Mannschaften. Während die Gäste mit ihrem Trainer Patrick Bähr keine einzige Torchance hatten, hatte der Tabellenfünfte aus Habach bis auf eine Tormöglichkeit auc hnicht viel mehr zu bieten. Besser wurde es im zweiten Spielabschnitt. Patrick Bähr: ,,Spielerisch lief es nach unserer 1:0-Führung immer besser. Wir haben unsere Freiräume genutzt und am ende hochverdient die drei Punkte mit nach Hause genommen.“ Oliver Schramm stand nach einem Eckball (74.) goldrichtig und markierte die Führung für den SV Bliesmengen/Bolchen. Nur drei Minuten später erhöhte peter Luck auf 2:0. Habach war geschlagen und musste in der Schlussphase sogar noch zwei weitere Treffer einstecken. Steffen Nagel (87.) und Maximilian Hess (90.) trafen zum 4:0-Endstand. Mit den drei Punkten im Gepäck kam der SVB bis auf einen Punkt auf den Zweiten SV Rohrbach heran.

SG DJK Ballweiler-Wecklingen/SV Wolfersheim 4:1 (1:0). Auch die Spielgemeinschaft mit den Spielertrainer Marco und Sascha Meyer ist weiter gut im Rennen um Platz zwei. Im Heimspiel gegen den VfL Primstal holte man verdient drei Punkte. Mario Cyril Hamann war der Spieler des Nachmittags. Er bachte nach 39 Minuten den Gastgeber in Führung und erhöhte mit zwei Toren in der 55. und 60. Minute auf 3:0. Lukas Zimmer (87.) traf für Primstal zwar zum 3:1, aber dann im direkten Gegenzug schoss Matthias Baumann zum 4:1.

SVGG Hangard – FSV Jägersburg II 3:0 (2:0). Die Gäste hatten zunächst ein leichtes optisches Übergewicht, doch dann schlug Hangard eiskalt zu. David Lerner stellte mit einem Doppelpack die Weichen für das bisherige Tabellenschlusslicht auf Sieg. Per Konter legte Marc Dengel kurz vor Schluss das 3:0 nach. Tore: 1:0 David Lerner (40.), 2:0 David Lerner (45.), 3:0 Marc Dengel (83.).