| 22:00 Uhr

Verbandsliga Nordost
Verbandsliga: Limbach holt verdienten Dreier

Verbandsliga Nordost: Von Markus Hagen

SV Merchweiler – FC Palatia Limbach 1:3 (0:1) Mit einem verdienten Auswärtssieg kehrten die Limbacher aus Merchweiler zurück und überwintern auf Platz fünf. Kevin Jachim (21.) traf für die Palatia zur Pausenführung. Merchweiler glich durch Jan Stoll (68.) aus, nachdem der Gastgeber druckvoller aus der Kabine kam. Limbach aber hielt nach dem Ausgleich dagegen. Mit einem Foulelfmeter, den Alexander Graf (77.) verwandelte, ging Limbach auf die Siegerstraße. Sieben Minuten später machte Carl Maximilian Blug alles klar.

VfB Theley – Spielvereinigung Einöd-Ingweiler 0:0 Mit diesem Punktgewinn können die Einöder zufriedener sein, als der Gastgeber vom Schaumberg. In der ausgeglichenen Partie gab es kaum Höhepunkte.