| 00:09 Uhr

4:8-Pleite
Hornets kassieren Niederlage in Eppelheim

Der EHC Zweibrücken hat gestern Abend eine deutliche 4:8 (0:2/2:4/2:2)-Pleite beim Tabellendritten EC Eppelheim einstecken müssen. Die Hornets als amtierender Meister der Eishockey-Regionalliga Südwest sind dadurch auf Rang fünf abgerutscht.

Die Chance auf Wiedergutmachung hat das Team von Trainer Tomas Vodicka am kommenden Freitag im letzten Spiel des Jahres beim Zweiten, dem SC Bietigheim-Bissingen.