| 20:50 Uhr

Ü50 des SVG verpasst Kreismeistertitel knapp

Hornbach. Die SG Sauerbachthal ist neuer Kreismeister der Fußballherren Ü50 - und damit Nachfolger des letztjährigen, diesmal nicht anwesenden Titelverteidigers SG Münchweiler. Die Altherren des SV Großsteinhausen mussten sich auf dem Sportgelände des SV Hornbach am Samstagnachmittag mit Platz zwei begnügen. süs/red

Es folgten auf den weiteren Rängen die Teams des SC/TV Hauenstein, der SG Schwarzbachtal und der SG Hornbach . Damit vertreten die Spieler aus Hinterweidenthal, Dahn, Ludwigswinkel, Erfweiler, Fischbach den Sportkreis bei den Spielen um die südwestdeutsche Meisterschaft am Samstag, 7.Mai, in Mehlingen-Baalbach.

Zwei Siege beim Kleinfeldturnier über jeweils einmal 15 Minuten bei den Spielen "Jeder gegen Jeden" gegen den SV Großsteinhausen und die SG Hornbach sowie zwei Unentschieden gegen den SC/TV Hauenstein und die SG Schwarzbachtal genügten Sauerbachtal zum Sieg mit einem Punkt Vorsprung vor dem SV Großsteinhausen. Der SVG trennte sich 0:0 von Hauenstein, unterlag dem späteren Sieger 0:1, setzte sich ebenso knapp mit 1:0 gegen Schwarzbachtal sowie die SG Hornbach durch. Problemlos lief die von AH-Staffelleiter Wolfgang Hunsicker organisierte Veranstaltung ab, stellte auch die beiden Unparteiischen Karl Scherer und Manfred Stock vor keinerlei Probleme.