| 23:00 Uhr

FC Homburg: Junioren
FC Homburg: U19 und U17 wollen weiter punkten

Homburg. Nach dem vielversprechenden Auftakt in die Fußball-Regionalliga Südwest wollen die U19 und die U17 des FC Homburg weiter Punkte sammeln. Die U19 von Trainer Michael Berndt spielt nach dem 1:1 gegen RW Koblenz an diesem Sonntag wieder gegen Koblenz.

Auf dem heimischen Jahnplatz geht es diesmal aber gegen den TuS. Anstoß ist um 13 Uhr.

Die U17 der Homburger ist mit einem 2:0-Heimsieg gegen die Sportfreunde Eisbachtal in die Saison gestartet. Am Sonntag muss die Mannschaft um 13 Uhr auswärts – ebenfalls gegen den TuS Koblenz – ran. Auch die U15 der Homburger greift nach dem Abstieg in die Verbandsliga erstmals ins Geschehen ein. Am Sonntag geht es um 17.30 Uhr bei der SV Elversberg II los.