| 20:08 Uhr

Regionalliga-Nachwuchs
U19-Saarderby zwischen FCH und FCS

Homburg. Nicht nur im Aktivenbereich ist das Saarderby zwischen dem FC Homburg und dem 1. FC Saarbrücken eine ganz besondere Begegnung für die Fußballfans. Am kommenden Sonntag gibt es diese Paarung auch in der U19-Regionalliga Südwest, wenn sich um 13 Uhr auf dem Jahnplatz vor dem Waldstadion im Spitzenspiel der Tabellenfünfte FC Homburg und der Tabellenzweite aus Saarbrücken gegenüberstehen.

Der FCH sieht sich in der Außenseiterrolle, will aber den Favoriten aus der Landeshauptstadt dennoch ärgern, am liebsten besiegen. Zur gleichen Zeit wird die U17 der Grün-Weißen ihr Regionalligaspiel beim FSV Offenbach bestreiten. Bisher läuft es bei den B-Junioren mit Platz fünf ganz gut. Ein Sieg beim Tabellenelften ist durchaus machbar. Weiter nach oben auf Platz sieben hat sich die C-Jugend des FCH in der Regionalliga Südwest gearbeitet. Sie kann durchaus am Samstag ab 14.30 Uhr beim drittletzten TSV Schott Mainz weiter punkten und den positiven Trend fortsetzen.