| 23:14 Uhr

Regionalliga-Nachwuchs
U19 des FCH mit Remis gegen TuS Koblenz

Homburg. Immerhin ein 1:1 hat die U19 des FC Homburg an ihrem vorletzten Spieltag der Fußball-Regionalliga Südwest gegen den Tabellenvierten TuS Koblenz erkämpft. Nach torloser erster Halbzeit gingen die Koblenzer durch Alek Selmani (75.) in Führung. Von Markus Hagen

Zwei Minuten später glich der FC Homburg durch Mohammad Gholami zum 1:1-Endstand aus. In der Tabelle liegt der FCH um Trainer Michael Berndt weiterhin auf Platz zehn. Zum Saisonfinale tritt die U19 am Sonntag um 13 Uhr beim Tabellensechsten Wormatia Worms an. Durch eine 0:4-Niederlage beim Tabellensiebten TuS Koblenz rutschte die U17 der Grün-Weißen am Sonntag auf Platz elf in der Regionalliga Südwest ab. Sie tritt in ihrem letzten Spieltag um 13 Uhr in ihrem Heimspiel auf dem Jahnplatz vor dem Waldstadion gegen den TuS Mosellas Schweich an.