| 20:36 Uhr

Jugend-Fußball
U19 des FCH mit 5:0-Auswärtssieg in Meisenheim

Homburg. In der Fußball-Regionalliga Südwest hat sich die U19 des FC Homburg mit einem klaren 5:0 beim FC Meisenheim durchgesetzt. Bereits nach 45 Minuten hatten die Grün-Weißen durch Treffer von Michael Müller, Frederik Christmann, Mirco Schwalbach und Fabio Castiglione zum 4:0 alles klargemacht. Darius Maas legte in Halbzeit zwei zum 5:0-Endstand nach.

In der Fußball-Regionalliga Südwest hat sich die U19 des FC Homburg mit einem klaren 5:0 beim FC Meisenheim durchgesetzt. Bereits nach 45 Minuten hatten die Grün-Weißen durch Treffer von Michael Müller, Frederik Christmann, Mirco Schwalbach und Fabio Castiglione zum 4:0 alles klargemacht. Darius Maas legte in Halbzeit zwei zum 5:0-Endstand nach.

Im Regionalliga-Derby der U17 trennten sich der FC Homburg und der 1. FC Saarbrücken 1:1. Die Gäste aus Saarbrücken führten zwar durch Lukas Kran, aber der FCH glich in der zweiten Halbzeit durch Nic Bastian aus. In der Tabelle liegt der FCH nach dem siebten Spieltag auf Rang sieben. Die U15 des FCH gewann gegen Eintracht Trier mit 4:2.