| 20:05 Uhr

Wichtiger Erfolg
U19 des FCH feiert klaren Heimsieg gegen Speyer

Homburg. Mit einem verdienten 3:0-Heimsieg über den FC Speyer hat sich die U19 des FC Homburg auf Platz sieben der Fußball-Regionalliga Südwest verbessert. Zur Halbzeit führte der FCH durch Frederik Christmann mit 1:0. Kurz vor dem Seitenwechsel sah ein Spieler aus Speyer Rot.

Die Überzahl nutzte der FCH im zweiten Abschnitt mit zwei Treffern durch Niklas Schurig zum ungefährdeten Heimsieg. Mit einem 0:0 musste sich die U17 des FC Homburg in ihrer Regionalligapartie beim Ligazehnten TSV Schott Mainz zufrieden geben. Mit diesem Remis fielen die Grün-Weißen vom vierten auf den fünften Platz zurück. Die U15 des FC Homburg gewann in der Regionalliga Südwest mit 3:1 gegen Schlusslicht Eisbachtal und verbesserte sich auf Rang acht.