| 20:54 Uhr

Fußball-Nachwuchs
Homburger U 15 holt erste Punkte in der Regionalliga

Homburg. Erster Sieg für die U 15 des FC Homburg in der Regionalliga Südwest: Durch zwei Treffer von Luca Beiche (30./41.) und einem Gegentor von Kaan Yesiliyurt (45.) setzten sich die Homburger in ihrem Heimspiel gegen Wormatia Worms mit 2:1 durch. Von Markus Hagen

Mit den ersten Saisonpunkten verbesserte sich der punktlose Tabellenletzte auf den vorletzten Tabellenrang.

Eine Enttäuschung erlebte die U 19 des FCH. Nach guten Leistungen zuletzt verlor man das Regionalligaspiel auf eigenem Platz gegen den Tabellenletzten Sportfreunde Eisbachtal mit 2:4. Das Team von Trainer und Sportmanager Michael Berndt verschlief den Auftakt der Partie total. Nach neun Minuten lagen es mit 0:2 in Rückstand. Dann stand es sogar auf 4:0 für die Eisbachtaler. Stefan Lorenzo (45.) mit einem Foulelfmeter und Stefan Bosle (65.) betrieben mit ihren Treffern Ergebniskosmetik für den FC Homburg, der in der Tabelle auf Platz elf zurückfiel.

Auf diesem Platz steht auch die B-Jugend des FC Homburg in der Regionalliga Südwest: Sie unterlag am Sonntag beim TuS Koblenz durch einen Treffer von Tim Decker mit 0:1.