| 20:00 Uhr

Volleyball-Oberliga
TVL-Volleyballer bezwingen Tabellenzweiten

 Altstadt. Christian Skrotzki, der Trainer des Volleyball-Oberligisten TV Limbach, hatte am Sonntag nach dem Spiel seiner Mannschaft gegen den Tabellenzweiten der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar ASV Landau allen Grund zur Freude.

Nach einem tollen Spiel seiner Mannschaft gewann der TVL mit 3:1 und festigte Platz vier in der Tabelle. Der erste Satz ging zwar mit 25:22 an die Gäste, aber dann drehte Limbach den Spies in der Hugo-Strobel Halle in Altstadt um. ,,Es war ein ganz enges Match, bei dem beide Teams auf Augenhöhe spielten. Das bessere Ende hatten aber wir“, stellte Skrotzki fest. Seine Spieler setzten sich souverän mit 25:14 im zweiten Satz durch. Hart umkämpft war Satz drei. Mit 26:24 hatte der TV Limbach nicht nur hier das bessere Ende für sich, sondern auch im letzten Durchgang (25:21).