| 20:48 Uhr

TV Rieschweiler baut Tabellenführung aus

Rieschweiler. () Zum Topspiel in der Tischtennis-Kreisliga West ist die erste Mannschaft des TV Rieschweiler beim Tabellenzweiten VT Zweibrücken III zu gast gewesen. Die weniger spannend als erwartete Begegnung ging mit 9:1 klar an den Spitzenreiter. Bei den Zweibrückern fehlten allerdings drei wichtige Stammspieler. Durch den Sieg haben die Rieschweiler die Tabellenführung auf drei Punkte ausgebaut. Nach drei sicheren Doppelsiegen ließen Thorsten Rössler (2), Uwe Knapp, , Oliver Burkhart und Klaus Grummt weitere Erfolge im Einzel folgen. Winfried Gerlinger

() Zum Topspiel in der Tischtennis-Kreisliga West ist die erste Mannschaft des TV Rieschweiler beim Tabellenzweiten VT Zweibrücken III zu gast gewesen. Die weniger spannend als erwartete Begegnung ging mit 9:1 klar an den Spitzenreiter. Bei den Zweibrückern fehlten allerdings drei wichtige Stammspieler. Durch den Sieg haben die Rieschweiler die Tabellenführung auf drei Punkte ausgebaut. Nach drei sicheren Doppelsiegen ließen Thorsten Rössler (2), Uwe Knapp, Winfried Gerlinger, Oliver Burkhart und Klaus Grummt weitere Erfolge im Einzel folgen.

Auch die zweite Mannschaft des TVR war bei der Verteidigung der Tabellenspitze in der Kreisklasse A Nordwest erfolgreich. Zuhause bezwang das Team den TTC Mittelbach III deutlich mit 8:1. Beide Doppel durch Detlef Schultz/Georg Denzler und Michael Müller/Andreas Brunner blieben auch im vierten Spiel der Rückrunde unbesiegt. Schultz (2), Denzler (2), Brunner und Müller gewannen im Anschluss auch im Einzel.

Ohne die beiden verletzten Routiniers Gerhard Fischer und Ernst Stauch hatten die Herren III des TVR beim TTC Höhfröschen VI nicht den Hauch einer Chance. Beim 0:8 gab sich Rieschweiler aber in vier Begegnungen immerhin erst im Entscheidungssatz geschlagen.



Beim Tabellenzweiten der Kreisliga West, TTC Riedelberg, unterlagen die Schüler des TV Rieschweiler klar mit 0:6 und gewannen dabei lediglich zwei Sätze.

pttv.click-tt.de