| 20:26 Uhr

Tischtennis-Oberliga
TV Limbach rechnet mit hoher Pleite

Limbach. In der Tischtennis-Oberliga gastiert der Tabellenvierte TV Limbach am Samstag, 19 Uhr, beim Sechsten TSV Wackernheim. „Wir haben nur vier Spieler der Ersten dabei. Daher rechnen wir mit einer hohen Niederlage. Von Stefan Holzhauser

Wir benötigen noch mindestens drei Punkte aus den letzten vier Spielen, um sicher die Liga zu halten“, sagt TVL-Routinier Christian Schleppi. Für die nächste Saison steht mit dem großen Nachwuchstalent Mathias Hübgen vom TTC Wemmetsweiler bereits der erste Neuzugang fest. Der 14-Jährige ist Schüler-Saarlandmeister und steht deutschlandweit unter den ersten Zehn seiner Altersklasse.