| 22:20 Uhr

Handball-Saarlandliga
TV Homburg gewinnt Spitzenspiel gegen Merzig

Homburg. Mit 25:21 (11:7) hat der TV Homburg am Samstag das Spitzenspiel der Handball-Saarlandliga vor 150 Zuschauern in der hemischen Sporthalle der Robert-Bosch-Schule gegen den HSV-Merzig-Hilbringen für sich entschieden.

Den Grundstein für den Erfolg legte die Mannschaft von Trainer Mirko Schwarz in der Anfangsphase. Nach einer Viertelstunde stand es 8:2 für den TVH. Vor dem Spiel hatten Homburg und Merzig nach Verlustpunkten gleichauf gelegen, nun hat der TVH die alleinige Tabellenführung übernommen.

Ausführlicher Bericht folgt