| 23:13 Uhr

Turnerinnen kämpfen an Geräten um Titel

Zweibrücken/Contwig. Für die Leistungsklasse-Gerätturnerinnen der Region geht es an diesem Wochenende in den Kampf um die Einzel-Pfalzmeisterschaften. Die Titel der jeweiligen Alters- und Leistungsklassen werden am Samstag ab 9.15 Uhr in Grünstadt vergeben. Svenja Kissel

Die Wettkämpfe 208 und 209 der Leistungsklassen drei und vier beginnen am Sonntag, 9.15 Uhr.

Bei den Westpfalz-Gaumeisterschaften der Mädchen hatten sich Laura Conrad (WK202, Jg. 1999-2002), Kim Grunder, Jasmin Weber (beide WK 204, Jg. 1998-1987), Emma Meister (WK 205, Jg. 1999 - 2002), Marie Lugenbiehl (WK 206, Jg. 2003/04), Helen Vedder, Rahel Schneider (beide WK 208, Jg. 1999-2002) sowie Juliana Schneider (WK 209, Jg. 2003 und jünger) von der Vereinigten Turnerschaft Zweibrücken (VTZ) für die Meisterschaften im Spitzensport qualifiziert. Von der VT Contwig haben Aimee Reichert (WK 206, Jg. 2003/04), Celine Müller (WK 207, Jg. 2005/06), Milena Carius (WK 208, Jg. 1999-2002), Ida Lenhart und Viola Stadler (beide WK 209, Jg. 2003 und jünger) den Sprung nach Grünstadt geschafft.

pfaelzer-turnerbund.de