| 00:00 Uhr

Turnen: TG Saar/TV Limbach II kämpft um Platz zwei

Erbach/Limbach. Am letzten Wettkampftag in der 3. Kunstturnbundesliga Nord möchte sich die TG Saar /TV Limbach II von ihrem derzeitigen dritten Tabellenplatz noch um einen Rang verbessern. Die Chance hierzu ist gegeben, wenn die Saarländer am Samstag 16 Uhr den Heimvorteil im Turnleistungszentrum des Erbacher Sportzentrum gegen den Zweiten NTT Vinnhorst nutzen und ihren letzten Wettkampf der Saison 2014 für sich entscheiden. Michèle Hartmann

TGS-Trainer und Turner Gerald Heil: "Unsere Gäste aus Niedersachsen sind in einer leichten Favoritenrolle. Aber wir haben bisher in der Saison hervorragend geturnt und können ohne Druck an die Geräte gehen." Der bisherige dritte Platz sei mehr als man vor der Saison von der Turnerriege erwartet habe. Sollte die TG am Samstag die NTT Vinnhorst bezwingen und sich damit die Vizemeisterschaft der dritten Kunstturnbundesliga Nord sichern, wäre die Saison noch nicht beendet. Am kommenden Samstag, 13. Dezember, würde die TGS/TVL gegen den Vizemeister der 3. Liga Gruppe Süd um den Aufstieg in die zweite Bundesliga turnen.