| 23:12 Uhr

TSC unterliegt Trier knapp mit 3:4

Zweibrücken. Fußball-Landesligist TSC Zweibrücken hat gestern Nachmittag das Einweihungsspiel des neuen Rasenplatzes gegen Regionalligist Eintracht Trier knapp mit 3:4 (2:1) verloren. Rene Müller hatte den TSC mit 2:0 in Führung gebracht, im zweiten Durchgang erzielte der Ex-Trierer Dennis Gerlinger das zwischenzeitliche 3:2. Martin Wittenmeier