| 23:18 Uhr

Derby zum Auftakt
TSC gegen Contwig im Verbandspokal

Zweibrücken. Mit einem Derby startet Fußball-Landesligist TSC Zweibrücken in die erste Runde des Verbandspokals. Am Mittwoch, 8. August, ist die Mannschaft von Sanel Nuhic beim A-Ligisten Palatia Contwig gefordert, der als amtierender Kreispokalsieger teilnehmen darf.

Die Partie ist für 18.30 Uhr angesetzt. Ebenfalls nicht weit reisen muss Ligakonkurrent SG VBZ/Ixheim, die zur gleichen Zeit beim Bezirksligisten SV Eppenbrunn aufläuft. Bezirksligist Knopp/Wiesbach empfängt um 19 Uhr Landesligist SV Herschberg. Verbandsligist SG Rieschweiler steigt erst später in den Wettbewerb ein.

(maw)