| 20:02 Uhr

RFV Waldmohr
Traditionsturnier in Waldmohr lockt mehr als 400 Reiter an

 Sven Pieper Diamantico
Sven Pieper Diamantico FOTO: Cordula von Waldow
Waldmohr. Die Südwestpfalz wird einmal mehr zum Mekka der Reitfreunde: Der RFV Waldmohr 1980 freut sich bei seinem Traditionsturnier am kommenden Wochenende, 17./18. August, auf weit mehr als 400 Starter in 17 Wettbewerben. Von Cordula von Waldow

Der Samstag ist den Dressurreitern vorbehalten, die von den Jungpferdeprüfungen über Einstiegswettbewerbe bis hin zur anspruchsvollen M*-Dressur auf gleich zwei Vierecken parallel reiten. Die Wettbewerbe auf beiden Plätzen beginnen bereits um acht Uhr morgens. Für die M*-Dressur am Samstagnachmittag um 14 Uhr haben sich unter anderem Astrid von Rauchhaupt vom gastgebenden Verein, Gabriele Ehrmantraut vom Verein für Vielseitigkeitsreiten Saarpfalz, Karin Ostheimer Sutter vom RV Einöd, Anne Grunder vom RFV Bundenbacherhöhe, Jennifer Reitnauer und Michael-Kaden Sowe von der RSG Berghof-Einöd, Kerstin Müller vom RSC Walshausen die Pirmasenserin Susanne Moser vom RFV Lautertal in die Starterliste mit 23 Teilnehmern eingetragen.

Am Sonntag geht es von der Jungpferdeprüfung über eine Stilspringprüfung der Einstiegsklasse E über wenige Zentimeter bis zur Springprüfung mit steigenden Anforderungen Klasse L über das Stangenmikado. Hierbei beginnen die Hindernisse aus A**-Niveau und wachsen im Verlauf des Parcours bis auf 1,25/1,30 der mittelschweren Klasse M* an. Fabian Schuck vertritt mit seinem Trakehner Südwind die Vereinsfarben. Er trifft unter anderem auf Sabine Leffer vom RFV Limbach, Nina Weisbrodt vom RSV Käshofen, Kerstin Müller, Louisa Dauenhauer vom Pfälzer Pony RFV Thaleischweiler-Fröschen oder Katharina Schunck aus Weselberg. Die meisten Reiter kommen von benachbarten Vereinen wie der RSG Berghof-Einöd oder Einöd, von der Etzenbacher Mühle, aus Zweibrücken, dem Großsteinhauserhof, Grenzland-Kröppen oder Pirmasens-Winzeln und aus der weiten Region.

Neben den spannenden Sportwettbewerben lockt die Gastronomie des Vereins mit einem üppigen kulinarischen Angebot am Wochenende an den idyllisch gelegenen Vereinsplatz an der Dunzweiler Straße.
www.reit-und-fahrverein-1980-waldmohr.de