| 20:19 Uhr

Rangliste
Tischtennis-Verbandsrangliste: Elena Süs setzt sich klar durch

Kaiserslautern. Elena Süs vom TTC Riedelberg hat die Tischtennis-Verbandsrangliste der Damen gewonnen. Den vierten Platz errang am Sonntag in Kaiserslautern Nachwuchsspielerin Isabelle Schütt (Nünschweiler). Bei den Herren enttäuschte Henry Wiche (Nünschweiler) mit dem siebten Rang nach nur drei Siegen aus neun Partien. Von den Topspielern der TSG Kaiserslautern, die auf den Rängen eins bis vier landeten, besiegte er nur Christopher Enders. Er verlor gegen Lasse Becker und Felix Köhler knapp mit 2:3. Teamkollege Timo Schultz wurde mit 3:6 Siegen aufgrund des besseren Satzverhältnisses Sechster.

Elena Süs vom TTC Riedelberg hat die Tischtennis-Verbandsrangliste der Damen gewonnen. Den vierten Platz errang am Sonntag in Kaiserslautern Nachwuchsspielerin Isabelle Schütt (Nünschweiler). Bei den Herren enttäuschte Henry Wiche (Nünschweiler) mit dem siebten Rang nach nur drei Siegen aus neun Partien. Von den Topspielern der TSG Kaiserslautern, die auf den Rängen eins bis vier landeten, besiegte er nur Christopher Enders. Er verlor gegen Lasse Becker und Felix Köhler knapp mit 2:3. Teamkollege Timo Schultz wurde mit 3:6 Siegen aufgrund des besseren Satzverhältnisses Sechster.

Bei den Damen war es Elena Süs, die fast ohne Gegenwehr zum Titel marschierte. Nur Monika Kiefer vom Pfalzligisten 1. TTC Pirmasens wurde ihr beim 3:2-Sieg gefährlich. Nur vier Sätze gab sie im gesamten Turnierverlauf ab. Isabelle Schütt wurde nach drei Auftaktniederlagen gegen Süs, Kiefer und Selina Weber (1. TTC Pirmasens) mit 5:4 Siegen Vierte. Schütt gewann gegen die spätere Verbandsranglistensiegerin sogar den ersten Satz, unterlag aber dennoch in vier Durchgängen. Die ehemalige Riedelbergerin Luisa Baumann belegte den achten Rang (3:6).