| 23:12 Uhr

Tischtennis: TV Rieschweiler nimmt Verfolgung auf

Rieschweiler. Die erste und zweite Tischtennismannschaft des TV Rieschweiler sind nach dem achten Spieltag erster Verfolger der Tabellenführer ihrer Klassen. Das erste Herrensextett trat beim SV Weselberg III an und konnte dort einen sicheren 9:3-Erfolg einfahren. Die beiden Doppel Oliver Burkhart/ und Thorsten Rössler/Uwe Knapp brachten mit ihren Erfolgen das Team auf die Siegerstraße. Nach dem Ausgleich der Gastgeber starteten die Gäste dann aber durch. Rössler (2), Michael Brunner (2), Burkhart, Knapp und Gerlinger holten im Einzel die restlichen Zähler. Winfried Gerlinger

Die erste und zweite Tischtennismannschaft des TV Rieschweiler sind nach dem achten Spieltag erster Verfolger der Tabellenführer ihrer Klassen. Das erste Herrensextett trat beim SV Weselberg III an und konnte dort einen sicheren 9:3-Erfolg einfahren. Die beiden Doppel Oliver Burkhart/Winfried Gerlinger und Thorsten Rössler/Uwe Knapp brachten mit ihren Erfolgen das Team auf die Siegerstraße. Nach dem Ausgleich der Gastgeber starteten die Gäste dann aber durch. Rössler (2), Michael Brunner (2), Burkhart, Knapp und Gerlinger holten im Einzel die restlichen Zähler.

Mit Neuzugang Andreas Brunner trat die "Zweite" bei den BTTF Zweibrücken V an. Beim 8:2-Erfolg fügte sich der Debütant gleich gut ein. Zusammen mit Michael Müller gewann er das Doppel und auch im Einzel war er einmal erfolgreich. Gut spielten Detlef Schultz und Georg Denzler auf, die neben dem Doppel auch je zwei Einzel gewinnen konnten. Desweiteren holte Müller noch einen Punkt.

Die Herren III empfingen Neuling SV Mörsbach IV in der TVR-Halle. Nach spannenden Spielen trennte man sich mit 7:7. Zu Beginn punktete das Doppel Ernst Stauch/Lars Schumann. Der jugendliche Schumann zeigte eine überzeugende Leistung und konnte zwei Einzelzähler beisteuern. Gerhard Fischer, Stauch und Christopher Fischer trugen sich ebenfalls in die Siegerliste ein. Derzeit liegt das Team auf dem dritten Tabellenplatz.