| 19:09 Uhr

Tischtennis: TV Rieschweiler legt guten Start hin

Rieschweiler. Die Tischtennisspieler des TV Rieschweiler haben am ersten Rückrundenspieltag an die Leistungen der Vorrunde angeknüpft. Im Heimspiel gegen den TTC Mittelbach II profitierten die Herren I allerdings gleich von fünf ausgefallenen Stammspielern bei den Gästen. So war am Ende der 9:0-Sieg nicht verwunderlich. Zu einem wegweisenden Spiel empfing die Zweite den Tabellenvierten der Kreisklasse A Nordwest, TTC Hettenhausen. Sicher gewannen die Einheimischen mit 8:4 gegen die mit nur einem Punkt Rückstand angetretenen Gäste. Wichtig waren zu Beginn die beiden Doppelsiege durch Detlef Schultz/Georg Denzler und Michael Müller/Andreas Brunner. Gegen den Spitzenspieler der Gäste, Mario Litzenberger, war in der Folge kein Kraut gewachsen. Schultz, Denzler und Brunner hielten sich mit je zwei Erfolgen an seinen Mannschaftskameraden schadlos. Winfried Gerlinger

Nicht in stärkster Aufstellung konnten die Herren III bei den SF Walshausen III antreten. Das Team unterlag infolgedessen mit 2:8. Der angeschlagene Ernst Stauch und Christopher Fischer sicherten die TV-Zähler.