| 00:00 Uhr

Tischtennis: TTC Riedelberg weiter im Aufwind

Riedelberg. Das Pfalzligateam des TTC Riedelberg entfernt sich weiter vom Tabellenende der ersten Pfalzliga. Zuhause hielt man die zweite Vertretung der TSG Kaiserslautern mit 9:5 in Schach. Stark spielten zu Beginn die Doppel Benjamin Sema/Markus Heintz und Franz-Xaver Sema/Dirk Ehrmantraut, die ihren Gegnern keine Chance ließen. wg

Die Gebrüder Sema erwischten einen tollen Tag. Im mittleren Paarkreuz spielten sie bei ihren vier Einzelsiegen groß auf. Ehrmantraut rang den ehemaligen Zweibrücker Markus Schließmeyer nieder. Schließlich gewannen Christian Becker und Manuel Müller jeweils gegen Kai Andes. Da die Konkurrenz ebenfalls punktete, verblieb man auf dem zehnten Tabellenplatz. Doch aufgrund der vielen noch ausstehenden Heimspiele ist der TTC Riedelberg zuversichtlich, noch weiter ins Mittelfeld vorzurücken. Im nächsten Spiel steht wieder ein Lokalderby an. Am Samstag, 21. Februar, tritt das Riedelberger Sextett beim TTC Nünschweiler an.