| 00:00 Uhr

Tischtennis: Schwarzes Wochenende für BTTF-Teams

Zweibrücken. Eine herbe Abfuhr hat die fünfte Herrenmannschaft der Bickenalbtaler Tischtennis-Freunde (BTTF) Zweibrücken am vergangenen Wochenende kassiert. Im Auswärtsspiel der Kreisklasse B Nordwest unterlag das Quartett beim TTV Hornbach mit 0:8. Nur Nachwuchsspieler Johannes Erb gelang es bei der 1:3-Niederlage gegen Hornbachs Nummer eins, Thomas Fuhrmann, einen Satz für die Zweibrücker einzufahren. Martin Wittenmeier

Alle anderen Partien gingen glatt mit 3:0 an den Tabellenführer. Nach 17. Spieltagen belegt die Fünfte in der Tabelle Rang sieben.

Auch die Sechste hatte an Fastnacht nichts zu lachen. Beim Zweiten der Kreisklasse B Nordwest gingen die Zweibrücker ebenfalls mit 0:8 unter und blieben am Ende ohne Satzgewinn. Mit 9:25-Punkten rangiert das Team im hinteren Mittelfeld. Alle anderen BTTF-Mannschaften hatten am vergangenen Wochenende spielfrei.

bttf-tt.de