| 20:18 Uhr

Tischtennis-Regionalliga
TV Limbach kämpft weiter um die ersten Punkte

Limbach. Hoffnungslos mit Null Punkten abgeschlagen erwartet der Tabellenletzte der Tischtennis-Regionalliga Südwest am Sonntag in der Sporthalle der Grundschule Limbach um elf Uhr den Tabellenfünften SV Salamander Kornwestheim.

Man sei auch diesmal der klare Außenseiter, meinte TVL-Spielführer Christian Schleppi. Auf jeden Fall werde das Team in allen Begegnungen des Tages versuchen, sich gut aus der Affäre zu ziehen. Zu verlieren haben die vielen jungen Tischtennisspieler des letztjährigen Aufsteigers nichts. Und vielleicht klappt es ja mit den ersten Punkten, wenn man am wenigsten damit rechnet. Zuletzt waren die TVL-Spieler zumindest schonmal nah dran.

(ha)