| 20:18 Uhr

Tischtennis-Pfalzligen
TTC-Herren verteidigen Spitzenplatz

Riedelberg. Die Tischtennisherren des TTC Riedelberg haben die Tabellenführung der 2. Pfalzliga West mit ihrem fünften Saisonsieg verteidigt. Mit 9:2 setzte sich der Gastgeber gegen den TTC Kreimbach-Kaulbach souverän durch. Von Svenja Hofer

Lediglich Riedelbergs Nummer eins, Benjamin Sema, musste sich im Spitzenspiel Niklas Keil mit 1:3 (9:11/11:8/8:11/8:11), sowie Reiner Rudolf seinem Gegenüber Marcus Keil mit 2:3 geschlagen geben. Alle anderen Spiele gingen klar an die Riedelberger, die nun am Samstag, 19 Uhr, den Tabellenachten TTC Höhfröschen empfangen.

Die zweite Frauenmannschaft des TTC Riedelberg hat am sechsten Spieltag der 1. Pfalzliga ihren dritten Punkt eingefahren. Im Heimspiel trennte sich der Aufsteiger 7:7-Unentschieden vom TTC Herxheim. Die Partie verlief vom ersten Ball an sehr ausgeglichen. 1:1 stand es nach den Doppeln, 3:3 nach den ersten vier Einzeln, 5:5 nach dem Mittelabschnitt bis hin zum 7:7 nach dem Schlussdurchgang. Alle vier Einzelbegegnungen im mittleren Abschnitt gingen über fünf Sätze. TTC-Spitzenspielerin Sonja Haller steuerte zwei Einzelzähler zum Remis bei, ebenso die an Nummer vier gesetzte Selina Haller, die zudem an der Seite von Helena Feix ein Doppel für sich entschied. Jeweils einen Einzelpunkt erkämpften Feix sowie Leonie Frantzen. Am Sonntag, zehn Uhr, ist nun Schlusslicht TTC Nünschweiler zu Gast in der Riedelberger Halle.