| 20:04 Uhr

Tischtennis-Oberliga
TV Limbach kurz vor Meisterstück in Oberliga Südwest

Limbach. Mit einem 9:5-Heimsieg gegen den TC Kerpen Illingen haben die Tischtennis-Herren des TV Limbach ihre Tabellenführung in der Oberliga Südwest gefestigt. Limbach hatte gegen den Tabellenachten einen guten Start.

Die beiden ersten Doppel entschieden Christian Schleppi/Mathias Hübgen sowie das Duo Nikola Grujic/Aleksandar Grujic zum 2:0 für den TVL. Das dritte Doppel ging an die Gäste. Schleppi gewann sein Einzel gegen Fabian Freytag mit 3:1 (11.6, 10:12, 11:3 und 11:7), während anschließend Nikola Grujic sein Einzel mit 1:3 abgab. 4:2 führte der Gastgeber, der sich dann durch drei Einzelsiege von Christoph Wagner, Mathias Hübgen und Aleksandar Grujic mit 7:2 klar absetzte. Marke Vojic und Christian Schleppi gaben unterlagen im Anschluss, Illingen kam auf 4:7 heran. Wagner setzte sich gegen Rouven Niklas mit 3:1 durch. Nachdem Mathias Hübgen sein Einzel gegen Luca Hahn verlor, machte Alexandar Grujic mit seinem 3:1-Sieg zum 9:5 alles klar.

Limbach führt die Tabelle mit 21:1-Punkte deutlich an. Verfolger TV Nassau (19:5-Zähler) hat bereits vier Punkte Rückstand. Limbach kann am Sonntag bereits den Titel perfekt machen, sollte die Truppe ab 13 Uhr in der Dorfhalle gegen Nassau das Spitzenspiel gewinnen.

(ha)