| 23:36 Uhr

Spielerinnen aus Region vertreten
Tischtennis: Nachwuchs spielt Deutschland-Cup

Zweibrücken. Von Benjamin Haag

Der Nachwuchs spielt am Samstag in der Saarbrücker Hermann-Neuberger-Sportschule (neun Uhr) den Tischtennis-Deutschland-Pokal aus. Dabei treten die 18 Landesverbände gegeneinander an. Nominiert sind bei den Mädchen (U 18) die Zweibrückerin Isabelle Schütt, die für den Oberligisten TTC Nünschweiler aktiv ist, sowie die bei den Jugendlichen für den TTC Riedelberg aktive Anika Links. Auch bei den Schülerinnen ist mit Lilly Lohr (TV Ixheim) eine Spielerin aus dem Raum Zweibrücken nominiert. Während bei den Mädchen ein Mittelfeldplatz möglich erscheint, sind die Schülerinnen Außenseiter.