| 20:30 Uhr

Tischtennis
Tischtennis: Elena Süs verpasst DM-Quali

Nassau/Riedelberg. Von Benjamin Haag

Es hat nicht sollen sein für Elena Süs vom Pfalzligisten TTC Riedelberg. Sie verpasste am Wochenende die Qualifikation zur deutschen Tischtennis-Meisterschaft der Damen vom 2. bis 4. März in Berlin. Gegen die ersten vier Spielerinnen der Qualifikation kassierte die Zweibrückerin jeweils Niederlagen. Layla Eckmann, Johanna Pfefferkorn (beide TTC Mülheim-Urmitz/Bahnhof) und Meng Li (TTG Bingen/Münster-Sarmsheim) unterlag sie mit 2:3-Sätzen.Topfavoritin Annika Feltens, die in der Regionalliga für den TTC Mülheim-Urmitz/Bahnhof an die Platte geht, unterlag sie mit 0:3. Feltens blieb im gesamten Turnier ohne Niederlage und siegte in allen zehn Spielen. Sechs der zehn Partien konnte Süs im Turnierverlauf für sich entscheiden. Den zweiten Platz, der noch zur Qualifikation ausreichte, belegte Eckmann mit 9:1-Siegen. Betreut wurde Süs von Ralf Weber, der als Verbandstrainer des Pfälzischen Tischtennisverbandes tätig ist.