| 22:06 Uhr

Tischtennis: Doppelter Erfolg für Schütt – Haller zweimal Dritte

 Isabelle Schütt siegte bei den Pfalzmeisterschaften im Einzel und im Doppel. Foto: bjh
Isabelle Schütt siegte bei den Pfalzmeisterschaften im Einzel und im Doppel. Foto: bjh FOTO: bjh
Dahn. Bei den Einzelmeisterschaften des Pfälzischen Tischtennisverbandes der U15 am Sonntag in Dahn hat Isabelle Schütt vom Oberligisten TTC Nünschweiler die weibliche Konkurrenz gewonnen. Selina Haller (TTC Riedelberg) erreichte einen hervorragenden dritten Platz. bjh

Bei den Einzelmeisterschaften des Pfälzischen Tischtennisverbandes der U15 am Sonntag in Dahn hat Isabelle Schütt vom Oberligisten TTC Nünschweiler die weibliche Konkurrenz gewonnen. Selina Haller (TTC Riedelberg) erreichte einen hervorragenden dritten Platz.

Während Schütt, die ehemalige Akteurin der BTTF Zweibrücken, durch die Vorrunde spazierte, hatte Haller mächtig zu kämpfen. Vier Sätze benötigte sie gegen Janina Wiedrich (TTV Edenkoben), gegen Amelie Schmidt vom TTV Albersweiler brauchte sie gar fünf Sätze um den Sieg und das Weiterkommen einzufahren. Das Viertelfinale passierte Pfalzligaspielerin Haller locker. Gegen die Topfavoritin Schütt war in der Vorschlussrunde Endstation. Haller machte es der Oberligaspielerin aber ausgesprochen schwer und gewann sogar den ersten Durchgang bei der 1:3-Niederlage. Schütt machte den Titelgewinn gegen Jana Schuster (TTC Frankenthal) mit einem 3:0 perfekt. Schuster hatte im Halbfinale überraschend die Pirmasenser Pfalzligaspielerin Anika Links mit 12:10 im Entscheidungssatz ausgeschaltet. Die gebürtige Zweibrückerin Schütt verlor im gesamten Turnierverlauf nur einen Satz.

Im Doppelwettbewerb erreichte Schütt mit Partnerin Anika Links ebenfalls das Endspiel. Dort siegten sie gegen Fabienne Blank vom TTC Dahn und Jana Schuster. Haller erreichte mit Carla Pfeffer (TSG Kaiserslautern) den dritten Platz.



Bei den A-Schülern siegte Topfavorit Felix Köhler von der TSG Kaiserslautern. Im Doppel war Köhler an der Seite von Parth Waikar (TSG Kaiserslautern) ebenfalls siegreich.