| 21:54 Uhr

Tischtennis
Tischtennis-Bezirkspokalfinale finden diesen Sonntag statt

Ixheim/Vinningen. Die Tischtennis-Bezirkspokalendrunde der männlichen und weiblichen Jugend (U 18) findet am Sonntag in der Vinninger Konrad-Adenauer-Schule statt. Der Wettbewerb der Schüler/innen (U 15) wird in Ixheim (Turnhalle in der Lothringer Straße) ausgetragen. Von Benjamin Haag

Die Tischtennis-Bezirkspokalendrunde der männlichen und weiblichen Jugend (U 18) findet am Sonntag in der Vinninger Konrad-Adenauer-Schule statt. Der Wettbewerb der Schüler/innen (U 15) wird in Ixheim (Turnhalle in der Lothringer Straße) ausgetragen.

Die Wettbewerbe beginnen jeweils um zehn Uhr. In Ixheim startet die Heimmannschaft als Favorit. Jedoch haben die BTTF Zweibrücken durchaus Potenzial, die Ixheimer zu gefährden. Bei den Schülern sind der TTC Dahn und TTC Riedelberg nach den starken Vorstellungen in den Ligen favorisiert. Bei den Mädchen (weibliche Jugend) haben sich lediglich zwei Mannschaften aus Riedelberg qualifiziert. Im vereins­internen Duell ist die zweite Garde des TTC klarer Außenseiter.

Im Jungenpokalfinale wird dem TV Ixheim und darüber hinaus auch dem Bezirksliga-Spitzenteam des SV Erlenbrunn am meisten zugetraut. Die Wettbewerbe werden im sogenannten Final-Four-Modus im K.o-System mit Halbfinale und anschließendem Finale ausgetragen. Die Auslosung der Partien findet vor Ort statt.