| 00:00 Uhr

Tennis: U15 des TC Blieskastel feiert die Meisterschaft

 Meisterjubel der zweiten U15-Mannschaft des TC Blieskastel, die sich souverän den Titel gesichert hat. Foto: Verein
Meisterjubel der zweiten U15-Mannschaft des TC Blieskastel, die sich souverän den Titel gesichert hat. Foto: Verein FOTO: Verein
Blieskastel. Zum ersten Mal hat der Tennisclub Blieskastel für diese Saison zwei Juniorenmannschaften gemeldet. Die zweite Mannschaft setzte sich fast ausschließlich aus U12-Spielern zusammen: Moritz Heß, Tim Collet, Thore Fries, Arne Pitzius, Jason Guckert und Felix Mayer sicherten gleich die Meisterschaft.Mit viel Energie starteten die Jungs um Mannschaftsführer Heß in die Runde. red

Souverän ging das erste Spiel mit 14:0 an den TCB-Nachwuchs. Gegen Sulzbachtal fehlte dann die Nummer eins, die in der Ersten aushelfen musste. Tim Collet schlug sich auf seiner neuen Position allerdings sehr gut, konnte dennoch das Spiel nicht für sich entscheiden. Die drei übrigen Einzel gingen aber an den TC, ebenso ein Doppel. Der 9:5-Sieg war perfekt. Im dritten Spiel schlug sich das Blieskasteler Team bei Halberg Brebach mit zwei Einzel- und zwei Doppelsiegen sehr gut. Am letzten Spieltag war der TuS Herrensohr zu Gast auf der Anlage des TC Blieskastel . Die Jungs spielten souverän und nach den vier gewonnen Einzeln war die Meisterschaft schon sicher. Die zwei Doppel gingen ebenfalls an den Gastgeber. Klares Endergebnis zum Abschluss: noch einmal 14:0. Im Anschluss wurde kräftig gefeiert.