| 00:00 Uhr

TC Althornbach: Herren 55 steigen in die Pfalzliga auf

Althornbach. Nachdem sich die Herren 55 des Tennisclubs Althornbach die Meisterschaft in der A-Klasse gesichert haben, liegen auch die Damen I und die Damen 40 im Kampf um den Titel in der Schlussphase aussichtsreich im Rennen. Sid-Mitarbeiter Andreas Frank

Mit einem 19:2-Heimsieg gegen Rockenhausen haben die Herren 55 des Tennisclubs Althornbach (TCA) ihr Meisterstück in der A-Klasse gemacht. "Die Mannschaft hat überragend gespielt", freute sich der stellvertretende Vorsitzende, Karl-Heinz Weidler, mit dem Pfalzliga-Aufsteiger. Peter Schmidt, Jürgen Weber, Joachim Sapich, Eckhard Kaufeld, Werner Bieter, Schmidt/Hans-Peter Sand, Rudi Sapich/Weber und Kaufeld/Hans-Jürgen Wiese feierten zugleich den vierten Sieg.

Die Damen 40 liegen nach vier Siegen punktgleich mit Limburgerhof ungeschlagen an der Spitze der C-Klasse. "Am 14. Juni geht es im direkten Vergleich in Althornbach um die Meisterschaft", kündigt Weidler an. In Reichweiler gewann das Team nach Siegen von Ursula Schmidt, Conny Ermack, Petra Maurer, Silke Gilbert, Doris Sand, Ermack/Gilbert, Maurer/Ursula Müller und Schmidt/Sand 19:2.

Ungeschlagen liegen die Damen I an der Spitze der Bezirksliga. Das Doppel Christina Wöhler/Elena Bouquet sicherte den 11:10-Sieg gegen RW Neustadt. Julia Dieter, Elena Bouquet, Julia Sapich und Ann-Katrin Bieber hatten ihre Einzel gewonnen. Weidler ist optimistisch, dass das Team den Titel holt. Die Damen II beendeten trotz der 9:12-Niederlage in Annweiler die B-Klasse als Zweiter. Sarah Braun, Kyra Wiese, Isabel Gulisch, Liza Mahren/Wiese gewannen.

Die Herren I waren im A-Klasse-Spiel in Lustadt mit 16:5 erfolgreich. Steffen Benoit, Philip Wiese, Patrick Duymel, Christian Weidler, Richard Denger, Wiese/Thorsten Leiner und Dennis Koch/Benoit trugen zum Sieg des Tabellenzweiten bei. Den Herren II gelang gegen ESV Pirmasens der erste Sieg mit 21:0. Oliver Schmidt, Niklas Bouquet, Michael Kipper, Khang Tran, Nam-Vien Tran und Felix Wiese gewannen ihre Spiele. Weidler: "Jetzt hat die junge Mannschaft die Chance, in der B-Klasse zu bleiben."

Die Herren 40 können sich den Verbleib in der C-Klasse am letzten Spieltag gegen Kirchheimbolanden sichern. Gegen Klingenmünster schafften Man-Thien Tran, Mario Sauder und Richard Denger/Sauder ein 7:7. Die Herren 60 unterlagen in der Verbandsliga in Neustadt 0:21.