| 00:00 Uhr

SVN Zweibrücken verpflichtet Lukas Ehlert und Enver Marina

Zweibrücken. Der Fußball-Regionalligist SVN Zweibrücken, der als Aufsteiger in der vergangenen Saison einen überragenden siebten Platz belegte, rüstet für die kommende Saison unter dem neuen Trainer Adis Herceg weiter auf. Trainingsauftakt ist am Sonntag, 22. red

Juni, ab elf Uhr.

Gestern gab der Verein unter seinem Pressesprecher Maurice Wunn bekannt, dass Lukas Ehlert von der zweiten Mannschaft des FSV Frankfurt ins Westpfalzstadion wechselt. Der 21-jährige Mittelfeldspieler hat in der Jugend bei Eintracht Frankfurt gespielt, mit deren U 17-Mannschaft er Deutscher Meister geworden war. Ehlert ist 1,84 Meter groß und ein Linksfuß.

Als weitere Personalie geben die Zweibrücker, die mit einem 20-köpfigen Kader planen, dass Enver Marina zum SVN zurückkehrt. Marina, der bereits in der Saison 2004/2005 für den damaligen Verbandsligisten SV Niederauerbach gespielt hat, war in der Zwischenzeit für den Oberligisten Borussia Neunkirchen und Drittligisten 1. FC Saarbrücken im Einsatz. In der Kaderplanung ist Marina als Torwart Nummer drei hinter Thorsten Hodel und Frederic Palmstorfer vorgesehen. Gleichzeitig soll der 37-Jährige als Torwarttrainer im Stab von SVN-Coach Herceg fungieren. Die Zusammenarbeit mit Mirco Bitzer wurde beendet.