| 00:00 Uhr

SVN Zweibrücken testet diese Woche gleich dreimal

Zweibrücken. Nachdem die Vorbereitungsspiele des SVN Zweibrücken in den vergangenen Wochen aufgrund des Wetters ausgefallen sind, testet Trainer Guido Hoffmann in dieser Woche mehrfach. Am Dienstag ist um 18.30 Uhr Oberligist Borussia Neunkirchen zu Gast im Westpfalzstadion, da die für diesen Tag angesetzte Begegnung gegen Saarlandliga-Spitzenreiter FSV Jägersburg erneut abgesagt wurde. Svenja Kissel

Einen Tag später wird zur gleichen Uhrzeit in Zweibrücken die Partie gegen die Spielvereinigung Einöd (Landesliga) angepfiffen. Am kommenden Samstag, 14. Februar, ist dann um 15 Uhr der ASV Kleinottweiler zu Gast. Nach einer ruhigeren Trainingswoche, in der vor allem die Spieler auf dem Platz schwitzen mussten, die noch nicht von Beginn an bei der Vorbereitung dabei waren, erklärt Hoffmann, hoffe dieser, seine neue Mannschaft nun auch in Testspielen im Zusammenspiel auf dem Platz beobachten zu können.